CHINA – IMMER NOCH EINE INVESTITION WERT?

Warum China? China ist für immer mehr europäische Unternehmen ein strategisch wichtiger Markt. Es handelt sich jedoch um einen Markt der anfänglich, besonders für europäische klein- und mittelständische Unternehmen, einige Schwierigkeiten mit sich führen kann. Ein Markt, den man von Anfang an ernst nehmen muss, wenn man langzeitige Investitionen in diesem Land plant. Durch internationale […]

INTERNATIONALE BANKSICHERHEITEN

wie können missbräuchliche Inanspruchnahmen in Frankreich, Deutschland und England vermieden werden Der Garantievertrag („contratto autonomo di garanzia“) stellt die am weitesten verbreitete Form der Bankgarantie in der internationalen Handelspraxis dar, außer in den Fällen, in denen ein Rechtssystem eine solche „selbständige“ Struktur nicht zulässt oder anerkennt und die rechtliche Form einer solchen Garantie auf die […]

Wirtschaftsinvestitionen in Brasilien

Brasilien ist das größte Land Lateinamerikas und, sowohl im Hinblick auf die Landesgröße als auch auf die Bevölkerung (über 190 Millionen Einwohner in 2008), das fünft größte Land weltweit. Mitglied  des Mercosul, des gemeinschaftlichen Markts Südamerikas, wird Brasilien heute als eins der solidesten neuen Märkte angesehen, mit einer modernen auf das römische Recht gegründeten Rechtsordnung. […]

Der Handelsvertreter in den internationalen Handelsbeziehungen

Der rechtliche Rahmen Handelsvertretergesetz von 1993 Codice Civile Artt. 1742 – 1753 Definition Handelsvertreter (kurz „HV“) ist, wer von einem anderen mit der Vermittlung oder dem Abschluss von Geschäften, ausgenommen über unbewegliche Sachen, in dessen Namen und für dessen Rechnung ständig betraut ist und diese Tätigkeit selbstständig und gewerbsmäßig ausübt. Der Unternehmer kann auch ein […]

L’esportazione nei nuovi Paesi dell’Est

L’esportazione nei nuovi Paesi dell’Est: una nuova opportunità di business per le aziende italiane? Nell’ambito dell’adesione UE degli Stati dell’Europa dell’Est – quali Polonia, Romania, Ungheria, Repubblica Ceca e Bulgaria, numerosi sono stati gli interventi in tema di giustizia. L’attività per dare corso all’attuazione di tutte le normative UE nella relativa legislazione nazionale è stata […]

Gericht oder Schiedsgericht im internationalen Geschäftsverkehr?

Es kommt häufig vor, dass Parteien die gerade im internationalen Geschäftsverkehr tätig sind, eine schriftliche Gerichtsstandvereinbarung verfassen, um somit bestehende Unsicherheiten über die zur Entscheidung von Rechtsstreitigkeiten zuständigen Gerichte zu beseitigen. Es geht von sich, dass die oder jene Partei (z.B. der Verkäufer), die die Zuständigkeit ihrer ordentlichen Heimatgerichte durchsetzen kann, erhebliche Vorteile hat und […]

Handelsvertreter in Italien – Enasarco Beitrag

Die Unternehmer, welche beabsichtigen Agenten in Italien zu ernennen, stellen sich immer wieder folgende Frage: muss der Handelsvertreter bei der Stiftung ENASARCO in Rom angemeldet sein? muss man die ENASARCO-Beiträge und die FIRR („Fondo Indennità Risoluzione Rapporto“) -Beiträge an die Stiftung ENASARCO bezahlen? Die Anmeldung seitens ausländischer Unternehmen bei der Stiftung ENASARCO ist heute in […]

Deutschland fördert Bioenergie

Das deutsche Bundesumweltministerium fördert bis 2013 die Erforschung der klimafreundlichen Nutzung von Biomasse jahrlich mit 6 Millionen Euro. Biomasse wird einen großen Anteil am Energiemix der Zukunft haben. Sie ist ein sehr vielseitiger, aber auch ein nur begrenzt zur Verfügung stehender erneuerbarer Energieträger mit viel Potenzial. Gefördert wird deshalb die Weiterentwicklung von Verfahren und Technologien, […]

Regenerativer Aktienindex verliert 2011 bisher über 40 Prozent; Chinesische Solar- und Windenergieaktien unter Druc

Der seit fast drei Jahren andauernde Abwärtstrend bei den Aktien von Unternehmen aus der Branche der erneuerbaren Energien hält weiter an. Das weltweite Börsenbarometer der Branche, der RENIXX World, hat im Tagesverlauf des 20.09.2011 die Marke von 320 Punkten unterschritten und damit seit Jahresbeginn 2011 über 40 Prozent verloren, teilte das Internationale Wirtschaftsforum Regenerative Energien […]

Verjährungsfristen überprüfen

Jährlich gehen durch außer Acht gelassene Verjährungsfristen für Zahlungsansprüche mehrere Millionen Euro verloren. Rechtzeitig zum Jahresende sollten daher alle Außenstände auf mögliche Verjährung überprüft werden. Säumige Schuldner sind keine Seltenheit. Und nicht wenige profitieren davon, dass Gläubiger ihre Ansprüche nicht geltend machen, sodass diese schließlich verjähren. Denn: Nach Ablauf der Verjährungsfrist kann der Schuldner die […]